Basteiblog

31. Mai 2024

50 Cent für Leipzigs Kulturbastion

Blog Image ALT

Die Moritzbastei ist nicht mehr ganz dicht und mit eurer Hilfe können wir das ändern! Die Moritzbastei ist historisch – andere würden sagen: steinalt. Erbaut wurde sie bereits im 16. Jahrhundert. Sei mittlerweile über 40 Jahren ist sie eines der lebhaftesten Kulturzentren Leipzigs. Doch ihre Geschichte reicht weit zurück, sie hat viel erlebt und erlitten. Ihre jetzige Form erhielt sie in den 1980er-Jahren, als sie von Studenten aus einem riesigen Schutthaufen wieder herausgebuddelt wurde. Vierzig Jahre sind eine lange Zeit, und die Mauern der MB sind wie gesagt schon viel älter. Im Laufe der Jahre haben nicht nur rauschhafte Partys, sondern auch Regen, Schnee, Sturm und Hitze ihre Spuren hinterlassen. Besonders die untere Terrasse ist mittlerweile dringend sanierungsbedürftig. Nach jedem Regen und nach jeder Schneeschmelze sucht sich das Wasser seinen Weg durch unser Gemäuer – und immer öfter findet es ihn mittlerweile auch. Es tropft von den Decken, die MB ist nicht mehr ganz dicht. Unser Auftrag ist es, die Moritzbastei als Ort der Begegnung und als Denkmal zu erhalten. Wir bekommen keine institutionellen Fördermittel und finanzieren unsere Kulturveranstaltungen, den Gastrobetrieb und die Personal- und Betriebskosten über unsere Einnahmen. Da ihr so treue und regelmäßige Gäste seid, gelingt uns das auch seit über drei Jahrzehnten. Eine Kultureinrichtung wie unsere hat andere Ziele, als Profitmaximierung. Das soll auch so bleiben – aber das bedeutet auch, dass wir allein die Kosten für größere Sanierungsarbeiten nicht stemmen können. Jetzt kommt ihr ins Spiel. Durch eine winzige Unterstützung könnt ihr uns helfen, einen Investitionsfond aufzubauen. Den wollen wir nutzen, um Fördertöpfe für Denkmalschutz anzapfen zu können. Für diese Fördermaßnahmen wird meist ein Eigenanteil benötigt, und den wollen wir mit euch gemeinsam aufbringen. Der Denkmalfuffziger Ab Juni werden wir auf alle Tickets 50 Cent aufschlagen. Dieses Geld fließt direkt in die Stiftung Moritzbastei, wird also nicht für den laufenden Betrieb genutzt. Die Stiftung kann mit eurem Beitrag – und dem Geld, das wir selbst für Sanierungsmaßnahmen zurücklegen – besagten Investitionsfond ansparen und für Förderanträge einbringen. Die Glücklichen unter euch, die bei Veranstaltungen ihren Namen auf der Gästeliste platzieren konnten und somit keinen Eintritt zahlen müssen, bitten wir  um einen kleinen Obolus, der dem Erhalt unserer historischen Gemäuer zugutekommen soll. Wir empfehlen 5€, es dürfen aber auch weniger sein – oder auch mehr, darüber würden wir uns natürlich sehr freuen. Unsere Spendenbox steht direkt neben unserer Abendkasse. Wir danken euch für eure Unterstützung, die Moritzbastei als eines der wichtigsten Leipziger Kulturdenkmäler zu erhalten. Für euch, für uns und für kommende Generationen. Wir wissen, auf euch, die tollsten Gäste der Welt, können wir immer zählen. Eure Moritzbastei  PS: Und hey, sollten unter euch ein paar Millionäre sein, die noch was schönes Gemeinnütziges zum Unterstützen suchen: Meldet euch bei uns 😊   PPS: Unsere Kooperation mit dem Livekommbinat und TixForGigs (Stichwort: Fairtix) führen wir weiter. Bei ausgewählten Veranstaltungen wird statt des Denkmalfuffzigers ein Clubfuffi erhoben, der der Förderung der Clubkultur in Leipzig zugute kommt.

Mehr lesen


25. März 2024

ÖFFNUNGSZEITEN – Ostern 2024

Blog Image ALT

Auch wir ruhen uns ein wenig aus über die Feiertage. Hier erfahrt ihr wann wir für euch da sind: CaféFr 29.03. geschlossenSa 30.03. 11.30 - open endSo 31.03. geschlossenMo 01.04. geschlossenVeranstaltungen30.03. FeurigSeinPeter30.03. Headless vs. Team 80s: Alternative Party

Mehr lesen


Infotelefon // MO-FR // (0341)702590