Suchformular

40 Jahre Moritzbastei 1974 - 2014

Am 30. März 1974 war es soweit - der symbolische erste Spatenstich für den Wiederaufbau der Moritzbastei als Kulturbastion wurde gesetzt. Studenten und FDJ-Funktionäre hatten intensive Überzeugungsarbeit bei der Universität und der Stadt Leipzig geleistet, die dem Projekt Moritzbastei anfänglich skeptisch gegenüberstanden, und damit den Beginn des Jugendobjektes Moritzbastei erkämpft. Dieser Spatenstich war der Auftakt einer achtjährigen Bauphase und einer nun vier Jahrzehnte gewachsenen Kultureinrichtung mitten in Leipzig.

Dieses wundervolle Jubliläum ist Anlass für uns, im Jahr 2014 die Geschichte der Moritzbastei etwas näher zu beleuchten und vielleicht sogar ein paar noch nicht erzählte Geschichten über unsere Gewölbe ans Tageslicht zu befördern. Seit dem 4. März läuft eine gemeinsame Aktion mit der Leipziger Volkszeitung, bei der Leser nach ihren schönsten Erinnerungen gefragt werden, welche sie mit der Moritzbastei verbinden. Einsendungen an die LVZ können an die Adresse aktion@lvz.de eingereicht werden.

Unser hauseigenes Basteiblog hat eine eigene Rubrik 40 Jahre Moritzbastei, in welcher wir über das gesamte JahrBilder, Videos und Erinnerungen veröffentlichen werden. Natürlich werden wir auch das Feiern nicht vergessen! Spätestens am zum Fest der Feste am 2. Oktober, zu dem alle ehemaligen und heutigen Mitarbeiter eingeladen sind. Die Freunde des Hauses, sowieso!

Falls ihr Interessantes, Wissenswertes, Kurioses oder Nichtalltägliches zur Moritzbastei zu berichten habt, würden wir uns freuen, wenn ihr Kontakt mit uns aufnehmen würdet! Ihr erreicht uns per Email oder telefonisch unter (0341) 702590. Unser Büro ist Montag bis Freitag von 10-18 Uhr besetzt.