Suchformular

Lesung Pegasus

Mo  10.04.2017 20:00 Uhr
Schwalbennest

Der durstige Pegasus

 

Ich lese vor, weil ich es kann

So nennt Anika Hoffmann ihr Programm, aus dem sie Kostproben zum Besten geben wird. Gewohnt komödiantisch, arbeitet sie Erlebnisse aus sehr eigenem Blickwinkel auf und verpackt sie in kurzweilige Geschichten.

Moderator Norbert Marohn lädt diesmal zu einem DURSTIGEN PEGASUS mit Kontrastprogramm ein

Der zweite Gast, Thomas Nitschke, kommt mit Texten in die Moritzbastei, die von seinen Lebensstationen erzählen: vom Geburtsort Hellerau  oder vom weitesten Reiseziel, dem  indischen Varanasi.

 

 

Trivia: Der durstige Pegasus ist die älteste durchgehende Literaturreihe Europas - seit 1974 gibt es sie monatlich in der Moritzbastei zu Leipzig.

Erstmals ertrunken von Jochen Wisotzki (später drehte dieser den Film »Flüstern & Schreien«) - bis 1999 unterschiedlichste Moderatoren. Von 1999 bis 2009 moderiert vom großartigen Volly Tanner, welcher die Pegasuszügel 2010 Elia van Scirouvsky und Norbert Marohn übergab, die im monatlichen Wechsel den Pegasus moderieren.

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt frei